Geführte Bergtouren im Sommer und Winter

Du möchtest unsere schönen Alpen intensiv erleben? Endlich einen grossen Klassiker erklimmen? Eine Hochtour oder Skihochtour meistern? Bei einem Kurs die Basis erlernen oder dein Wissen vertiefen? Oder mit Freunden in einer Seilschaft über einen Gletscher gehen? Ich führe dich kompetent, zuverlässig und mit jahrelanger Erfahrung, im Sommer wie im Winter
In den Bergen – inmitten der Tier- und Pflanzenwelt – lässt sich der Alltag mühelos vergessen. Gerne begleite ich dich dabei.

Geplante Sommertouren

Piz Bernina Biancograt Piz Palü

Biancograt - Piz Bernina 4048m - Piz Palü

än grosse Klassiker und wunderschöne Bergtour

Image
Image

3.Tage

28.-30.Juli 2024

ab CHF 1190.-

durchführung gesichert

Ringelspitz

Ringelspitz 3247m

ä Bergtour uf dä höchsti St. Galler

Image
Image

2 Tages Bergtour

Juni bis Oktober 2024 auf Anfrage

ab CHF 430.-

Vrenelisgärtli 2904 Chalttäli

Vrenelisgärtli durchs Chalttäli

sehr eindrückliche und abwechslungsreiche Bergtour hoch über dem Klöntalersee

Image
Image

Tages Bergtour

Mai / Juni / Anfangs Juli

auf Anfrage

ab CHF 450.-

Weisshorn Nordgrat

Weisshorn 4605m Nordgrat

Einer der 100 schönsten Anstiege der Alpen

Image
Image

2 Tages Bergtour

Juli / August / Sept

auf Anfrage

CHF 1590.-
Biancograt Piz Bernina Piz Palü

Biancograt- Piz Bernina 4048m

Einer der 100 schönsten Anstiege der Alpen

Image
Image

2 Tages Bergtour

Juli / August / Sept

auf Anfrage

CHF 1590.-

Geplante Wintertouren

Silvester Skitour Alpstein Toggenburg

Silvester Skitour Zwinglipass im Alpstein

zwischen dem Toggenburg und dem Alpstein

Image
Image

31.12.24 bis 01.01.2025
2 Tages Skihochtour

CHF 445.-
inkl. 8.1%MwSt.

Programm

Silvester auf der Zwinglipasshütte

1.Tag

  • Aufstieg von Wildhaus 1100m hoch zur Zwinglipasshütte mit optionalen Abstechern je nach Lust und Laune

  • Aufstieg 1000hm / Abfahrt 100hm 3-4h

  • Die Tour wird ca. 2-3 Tage vorher bekannt gegeben.

2.Tag

  • Abfahrt zum Fählensee und weiter durch den Stiefel zur Chalberweid

  • Auf zum Wiederalpsattel und Bötzel

  • Ab zur Meglisalp und hoch zum Rotsteinpass

  • Lange Abfahrt ins Toggenburg nach Unterwasser (Je nach Schneelage 0-1h Skier tragen)

  • Aufstieg 1100hm / Abfahrt 2100hm 5-6h

Treffpunkt

  • 11:00 Wildhaus Post

Übernachtung

  • Zwinglipasshütte

  • Mehrbettzimmer

Schwierigkeit/Anforderung
  • Sicheres Skifahren in allen Schneearten

  • Ausdauer für Tagesetappen von 6-8h und Aufstieg bis max 1200hm/Tag

Leistung
  • Führung durch einen eidg. Dipl. Bergführer

  • Übernachtung im Mehrbettzimmer

  • Halbpension plus Tourentee (gibt sicher noch was spezielles)

  • Inkl. Bergführerspesen

  • Inkl. 8.1% MwSt.

Im Preis nicht inbegriffen
  • Unfallversicherung (Obligatorisch)

  • Annullationsversicherung (empfohlen)

  • Reiseversicherung (empfohlen)

  • Reise-, Bergbahnen-, und allfällige Taxikosten

  • Zwischenverpflegung/Lunch

  • Getränke und andere Konsumationen

  • Mietmaterial

Skitouren auf dem Alpenhauptkamm

Skitouren auf dem Alpenhauptkamm

zwischen Splüen und San Bernardino

Image
Image

3.-5. Januar 2025
3 Tages Skihochtour

CHF 895.-
inkl. 8.1%MwSt.

Programm

Die Anzahl Skitourengipfeln der zwei Täler ist sehr vielfältig und bietet fast für jeden Geschmack etwas. Samt alle Touren sind sehr gut mit den ÖV erreichbar und der Bus haltet fast neben dem Hotel

Mögliche Gipfel in der Schwierigkeit leicht-mittel:

  • Tällistock

  • Valserhorn

  • Chilchalphorn

  • Pizzo Tambo

  • Guggernüll

  • Schollahorn

  • Bärenhorn

  • Zapporthorn

  • Piz de Mucia

  • Piz Uccello

  • I Rodond

  • usw.

Die Touren können auch Tageweise und individuell gebucht werden. Ob mit oder ohne Übernachtungen, wie es in deinen Zeitplan passt. Der Preis wird individuell angepasst.

Treffpunkt

  • 09:00 Sufers

Übernachtung

  • Hotel Seeblick Sufers, direkt neben der Bushaltestelle

  • Wir übernachten im Doppelzimmer.

Schwierigkeit/Anforderung
  • Sicheres Skifahren in allen Schneearten

  • Ausdauer für Tagesetappen von 6-8h und Aufstieg bis max 1200hm/Tag

Leistung
  • Führung durch einen eidg. Dipl. Bergführer

  • Übernachtung im Doppelzimmer des Hotel Seeblick

  • Halbpension plus Tourentee

  • Inkl. Bergführerspesen

  • Inkl. 8.1% MwSt.

Im Preis nicht inbegriffen
  • Unfallversicherung (Obligatorisch)

  • Annullationsversicherung (empfohlen)

  • Reiseversicherung (empfohlen)

  • Reise-, Bergbahnen-, und allfällige Taxikosten

  • Zwischenverpflegung/Lunch

  • Getränke und andere Konsumationen

  • Mietmaterial

Rheinwaldhorn 3402m

RHEINWALDHORN 3402M URCHIG UND STILL

Skihochtour auf den 
höchsten Tessiner
Image
Image

3 tages Skihochtour

März/April/Mai

CHF 825.-
Finsteraarhorn

FINSTERAARHORN 4274M & GROSSES FIESCHERHORN 4049M

Skihochtour mit 2 grossartigen Gipfeln
Image
Image

3 tages Skihochtour

März/April/Mai

ab CHF 1350.-
Grossglockner, Grossvendeiger, Skiroute Hochtirol

Skiroute Hochtirol

mit den höchsten Gipfeln Österreichs im Naturpark Felbertauern

Grossglockner & Grossvenediger

Image
Image

April/Mai
6 Tages Skihochtour

CHF 1475.-
inkl. 8.1%MwSt.

Programm

1.Tag

  • Anreise mit den ÖV nach Matrei im Osttirol

  • Mit dem Taxi nach Streden 1400m.

  • Aufstieg zur Essener Rostockhütte 2208m.

  • Aufstieg 800hm / Abfahrt 0hm / Tourenzeit 2.5h

2.Tag

  • Aufstieg durch den Stredacher Winkl zum Grossen Geiger 3360m.

  • Über schöne Hänge und Übergänge hinunter zur Johannishütte 2127m

  • Aufstieg 1150hm / Abfahrt 1250hm / Tourenzeit 6-7h

3.Tag

  • ein flache Anstieg übers Deffreggerhaus zum Reinertörl und weiter zum Gipfel des Grossvenedigers 3660m. 2000m Abfahrt vom Feinsten bis zum Matreier Tauernhaus 1512m.

  • Aufstieg 1500hm / Abfahrt 2100hm / Tourenzeit 7-8h

4.Tag

  • Aufstieg über dem Südportal des Felbertauerntunnel zur Amertaler Höhe 2784m. Eine kurze Abfahrt ins Landecktal 2450m und Aufstieg zum Stubacher Sonnenblick 3088m. Abfahrt zum Alpinzentrum Rudolfshütte 2311m.

  • Aufstieg 1800hm / Abfahrt 800hm /Tourenzeit 8h

5.Tag

  • Der Aufstieg zur Stüdelhütte wird entweder klassisch über die Kalser Tauern mit Abfahrt nach Kals und dem Taxitransfer zum Kalser Tauernhaus gemacht oder bei halbwegs guten Verhätnissen:

  • über die Ödenwinkelscharte 3228m auf den Pasterze Gletscher und auf die rauhe Nordseite vom Glockner 2800m

  • Hoch über den Teufelskampkees zum Rosmarinswand Scharte 3400m und über den Teischnitzkees zur Stüdelhütte 2800m

  • Aufstieg1700hm / Abfahrt 1250hm / Tourenzeit 7-8h

6.Tag

  • Abschlusstour auf den Grossglockner 3798m, höchster Berg Österreichs. Der obere Teil wird zu Fuss bestiegen. (Kletterstellen im ll.Grad). Abfahrt direkt zum Neuen Lucknerhaus 1900m

  • Aufstieg1000hm / Abfahrt 1250hm / Tourenzeit 6h

  • Rückreise vom Lucknerhaus bis nach Matrei im Osttirol mit dem Taxi

Treffpunkt / Reise

  • Zürich ab 06:40

  • Matrei im Osttirol an 13:56

  • Heimreise

  • Matrei im Osttirol ab 13:56

  • Zürich an 21:20

Übernachtung

Schwierigkeit/Anforderung
  • Sicheres Skifahren in allen Schneearten

  • Skihourenerfahrung und Ausdauer für Tagesetappen von 10h und Aufstieg bis max 1800hm Tag

Leistung
  • Führung durch einen eidg. Dipl. Bergführer

  • Übernachtung im Lager der Hütten

  • dsHalbpension plus Tourentee

  • Inkl. Bergführerspesen

  • Inkl. 8.1% MwSt.

Im Preis nicht inbegriffen
  • Unfallversicherung (Obligatorisch)

  • Annullationsversicherung (empfohlen)

  • Reiseversicherung (empfohlen)

  • Reise-, Bergbahnen-, und allfällige Taxikosten

  • Zwischenverpflegung/Lunch

  • Getränke und andere Konsumationen auf der Hütte

  • Allfälliger Aufpreis für NICHT Alpenvereinsmitglieder

  • Mietmaterial

Dufourspitze

DUFOURSPITZE 4634M

Skihochtour zum höchsten Gipfel Schweiz
Image
Image

3 Tages Skihochtour

April/Mai

ab CHF 1350.-
Barre des Ecrins Haute Dauphine

HAUTE DAUPHINÉ DÔME DE NEIGE 4015M & BARRE 4102M DES ÉCRINS

Skihochtour zum südlichsten 4000er der Alpen
Image
Image

4 Tages Skihochtour

April/Mai

CHF 1690.-
Image
Alt Text

Berg,- und
Klettertouren
Auf deine Wünsche
zugeschnitten

Zeichenerklärung

Das sind die groben Eckdaten. Die Bewertungsskala stützt sich unteranderem auf die Schwiergkeitsskala vom SAC.
Im Detailprogramm wird genau beschrieben über die Höhenmeter und technischen Schwierigkeiten.

Kondition

leicht

  • 800-1000hm
  • 3-4h Aufstieg mit 300hm/h
  • ganze Tour bis 6h

Technik Hochtouren

leicht

  • Bergwandererfahrung
  • keine Hochtouren,- und Klettererfahrung
  • Trittsicherheit im weglosen Gelände und Geröll
  • Gehen am Seil auf Gletschern
  • keine alpintechnische Voraussetzungen

Technik Skitouren

leicht

  • keine oder weing Skitourenerfahrung.
  • keine alpintechnische Voraussetzungen
  • sicheres Skifahren auf einer schwarzen Piste

Mietmaterial

Klettergurt, Pickel, Steigeisen
Klettergurt       2-3 Tage      CHF 15.-     4-5 Tage      CHF 25.- (mit 2 HMS Karabinern)

Pickel              2-3 Tage      CHF 15.-     4-5 Tage      CHF 25.-

Steigeisen        2-3 Tage      CHF 20.-     4-5 Tage      CHF 30.-

Sommerträume - Tourideen

Hochtouren der Extraklasse

Weisshorn 4506 m - Nordgrat

Klettertouren

Alpstein, das kleine wilde Gebirge in der Ostschweiz
Der Alpstein, ein kleines Kalkgebirge zwischen dem Bodensee und dem Toggenburg, bietet den Kletterer in jedem Schwiergkeitsgrat ein Vergnügen. Ob Plaisir oder Alpin, im Alpstein findet jeder seine Tour.

Altmann, Hundstein, Gätterifirst, Kreuzberge, Stoss, Silberplatte, und viele viele mehr heissen die Gipfel zwischen den Tiefen einschnitten mit malerisch schönen Seen.

Schwierigkeit: alles

beste Jahreszeit: Vom Frühling bis es einwintert

Winterträume - Tourideen

Touren im Toggenburg

Touren in den Churfirsten
Die Churfirsten ist der Gebirgszug zwischen dem Walensee und dem Obertoggenburg. Die flacheren Rücken auf der Nordseite und die tiefen Einschnitte laden ein für herrliche und abwechslungsreiche Skitouren in allen Schwierigkeiten.

Mögliche Touren
Selun, Brisi, Frümseltäli, Gulmen, Marchchopf, Speer

Schwierigkeit: alles, je nach Tour

beste Jahreszeit: solange es Schnee hat

Grosser Klassiker und schöne Gipfel

Ringelspitz 3247m - dä höchsti St. Galler
Eine sehr lohnende Tour sowohl im Spätwinter oder Frühling mit den Skiern oder auch als Hochtour im Sommer

beste Jahreszeit:
März - Mai

Hautes Routes

Haut - Dauphiné

Haute Dauphiné mit dem südlichsten 4000er der Alpen Dôme und Barre des Ecrins

Programm

1.Tag
Anreise nach Pont d'Arsine 1700m
Aufstieg zum Ref. de l'Alpe Villar d'Arêne 2011m

2.Tag
Aufstieg zum Pic de Neige Cordier 3614m
Abstieg/Abfahrt zum Col Émile Pic und weiter zum Refuge des Écrins 3175m

3.Tag
Aufstieg zum Dôme de Neige des Ecrins 4015m und der Barre des Ecrins 4102m
Abfahrt über den Col des Ecrins zum Centre alpin la Bérarde 1713m

4.Tag
Aufstieg zum Col de la Casse Désserte 3483m
Abfahrt nach Pont d'Arsine

andere Variante

1.Tag
Anreise nach Pont d'Arsine 1700m
Aufstieg zum Ref. de l'Alpe Villar d'Arêne 2011m

2.Tag
Skitour zum Montagne des Agneaux 3664m

3.Tag
Aufstieg zum Pic de Neige Cordier 3614m
Abstieg/Abfahrt zum Col Émile Pic und weiter zum Refuge des Écrins 3175m

4.Tag
Aufstieg zum Dôme de Neige des Ecrins 4015m und der Barre des Ecrins 4102m
Abfahrt über den Col des Ecrins zum Centre alpin la Bérarde 1713m

5.Tag
Aufstieg zum Col de la Casse Désserte 3483m
Abfahrt nach Pont d'Arsine

oder

5.Tag
Aufstieg zum Ref. du Promontoire 3082m

6.Tag
Breche de la Meije Ref de l'Aigle 3450m
Abfahrt nach Pont d'Arsine

Schwierigkeit: ZS/ZS+

beste Jahreszeit: Mitte März bis anfangs Mai

Preise

Der Preis wird zwischen Gast und Bergführer vor der Tour vereinbart.

Für Tagesengagements beträgt der empfohlene Tarif des Schweizer Bergführerverbandes CHF 645.00.

Diese Pauschale kann nach oben oder unten angepasst werden, je nach Dauer des Engagements, Länge der Tour, Schwierigkeitsgrad, den Begleitumständen, Teilnehmerzahl und saisonaler Auslastung. Sämtliche Spesen gehen zulasten des Kunden.

AVB

Allgemeine Vertragsbedingungen für Schweizer Bergführer AVB.pdf

Adobe Acrobat Dokument 98.1 KB

Ich freue mich auf Deine Anmeldung

Bitte füllen Sie das erforderliche Feld aus.
Bitte füllen Sie das erforderliche Feld aus.
Bitte füllen Sie das erforderliche Feld aus.
Bitte füllen Sie das erforderliche Feld aus.
Bitte füllen Sie das erforderliche Feld aus.
Bitte füllen Sie das erforderliche Feld aus.
Bitte füllen Sie das erforderliche Feld aus.
Logo Steinmanli Bruno Bösch
steinmannli GmbH
Bruno Bösch
Eidg. Dipl. Bergführer

Tel. +41 (0)79 276 73 14
bruno.boesch@steinmannli.ch
© steinmannli gmbh / all rights 2023
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image